Evangelische Kirchengemeinde Kraftsdorf

Veranstaltungen im Rahmen der Friedensdekade in unserer Gemeinde

Gemeindeabend am Kamin im Gemeindezentrum Rüdersdorfam Montag, 08.11.2021, um 19:30 Uhr.

Seit 2015 besteht die Nahosthilfe unserer Kirchgemeinde mit zahlreichen Partnern, Kirchen und NGOs im Libanon, Syrien und im Mordirak. Von seiner letzten Reise im Herbst 2021 berichtet Pfr. Kurzke von der aktuellen Situation im Libanon und in Syrien. Die Menschen dort sagen: Corona ist nicht das Problem - es ist der Hunger!"

Friedensgebet am Mittwoch, 17.11.2021, um 18:00 Uhr in Rüdersdorf

Abendandacht zum Abschluß der Friedensdekade, gestaltet von Konfirmanden, Junger Gemeinde und dem Kinderchor unserer Gemeinde

 

St. Martinsumzug am 11.11.2021 in Kraftsdorf

Mit mitgebrachten Laternen ziehen wir am 11.11.2021 um 17:00 Uhr vom Pfarrhaus Kraftsdorf zur Kirche. Dort feiern wir die Martinsandacht.

Bei sich zuspitzender Pandemielage kann der Umzug nicht stattfinden. Hoffen und beten wir, dass der Martinsumzug in diesem Jahr wieder stattfinden kann.

 

 

Herzliche Einladung zum Mitsingen in unseren Chören!

  • Montag, 16:00 Uhr Pfarrhaus Rüdersdorf – Kinderchor (Ltg. C. Rammelt)
  • Dienstag, 18:00 Uhr Pfarrhaus Rüdersdorf – Gospelchorprobe (Ltg.: G. Diaz)
  • Dienstag, 19:30 Uhr Pfarrhaus Rüdersdorf – Kirchenchor (Ltg. B. Hahn)

Aktuelle Änderungen zum Probenbetrieb sind bei den Chorleitern und im Pfarramt zu erfragen.

 

Martin Luther schrieb, als 1527 die Pest in Wittenberg ausbrach:

„Wenn  Gott tödliche Seuchen schickt, will ich Gott bitten, gnädig zu sein und  der Seuche zu wehren. Dann will ich das Haus räuchern und lüften,  Arznei geben und nehmen, Orte meiden, wo man mich nicht braucht, damit  ich nicht andere vergifte und anstecke und ihnen durch meine  Nachlässigkeit eine Ursache zum Tode werde.
Wenn  mein Nächster mich aber braucht, so will ich weder Ort noch Person  meiden, sondern frei zu ihm gehen und helfen. Siehe, das ist ein  gottesfürchtiger Glaube, der nicht tollkühn und dumm und dreist ist und  Gott nicht versucht.“
(Quelle: Luthers Werke, Band 5, Seite 334f, ) gefunden von Thomas Hirsch-Hüffel, Gottesdienstinstitut der
Nordkirche zitiert nach Albrecht Grözinger)

 

Gemeindekirchenrat verabschiedet am 14.05.2020 Infektionsschutzkonzept für die Arbeit in unserer Gemeinde

Hilfsprojekte für Flüchtlinge im Nahen und Mittleren Osten

Die Ev. Kirchgemeinde Rüdersdorf unterstützt seit 2015 in Zusammenarbeit mit der Ev. Kirche in Mitteldeutschland Hilfsprojekte im Nahen- und Mittleren Osten, insbesondere im Irak, Libanon und Syrien. Hierfür nimmt Pfr. C. Kurzke 25% seines Dienstauftrages war. Die Beauftragung erfolgte im August 2020 durch die Ev. Kirche in Mitteldeutschland. Die Koordinatorenstelle Nahost ist am Lothar Kreyssig Ökumenezentrum in Magedeburg angesiedelt. www.oekumenezentrum-ekm.de  

Zahlreiches Bildmaterial, Projektberichte und Pressespiegel über diese Arbeit finden Sie dort sowie unter: www.facebook.com/spendennordirakkirchekraftsdorf und  https://nahosthilfe.blogspot.com Presseartikel und Reportagen zum Nachhören finden Sie auch auf dieser Internetseite unter der Rubrik „Über uns/Presse“

Wenn Sie unsere Nahostarbeit unterstützen wollen, nutzen Sie bitte folgendes Spendenkonto: Kontoinhaber: Kirchengemeinde Rüdersdorf, IBAN: DE65 5206 0410 0008 0124 90, BIC: GENODEF1EK1 bei Ev. Bank, Zahlungsgrund bitte unbedingt angeben: Nahosthilfe / Benötigen Sie eine Spendenbescheinigung? Dann geben Sie dafür Ihre vollständige Postanschrift im Zahlungsvermerk an nach folgendem Muster: Spendenbescheinigung erbeten an: …..

Sie können uns helfen durch Ihre Fürbitte und ihre Mithilfe bei der Bewerbung unseres Engagements unter Freunden und Bekannten.


  © 2013 - 2020 Ev.-Luth. Kirchgemeinde Rüdersdorf/Kraftsdorf  | Tel.: 036606 / 84412  | E-Mail: ruedersdorf@t-online.de